WIESIONAIRE

Grafik & DesignWebdesignFotografieWas, noch nicht genug?TexteSuchmaschinenoptimierungSocial MediaVideo & AnimationAch, sagen wir einfach Kreativarbeit......und weil's so schön war, nochmal von vorn:

Aber Hallo! Du hier?
Was verschlägt dich denn zum Kreativ.Punk
aus Ried im Innkreis?

Ich bin mir fast sicher die Antwort zu kennen: Du bist auf der Suche. Wonach, das werden wir jetzt mal herausfinden.

Möglichkeit 1: Du bist (potenzieller) Kunde.

Es gibt ja tausend Gründe, sich für Freelancer zu entscheiden. Okay, es gibt drei. Und auch welche, die dagegen sprechen – so ehrlich muss man sein. Mehr über die Auswahlkriterien für Kreativarbeiter bzw. Werbeagenturen findest du auf dieser Seite.

Idealerweise bist du bereits jetzt schwer begeistert. In diesem Fall klicke auf den Button und schau mal auf der WORKS-Seite vorbei, dort erfährst du mehr.

WIESIONAIRE

Grafik, Webdesign und Kreativarbeit

Aber Hallo! Du hier?
Was verschlägt dich denn zum Kreativ.Punk
aus Ried im Innkreis?

Ich bin mir fast sicher die Antwort zu kennen: Du bist auf der Suche. Wonach, das werden wir jetzt mal herausfinden.

Möglichkeit 1: Du bist (potenzieller) Kunde.

Es gibt ja tausend Gründe, sich für Freelancer zu entscheiden. Okay, es gibt drei. Und auch welche, die dagegen sprechen – so ehrlich muss man sein. Mehr über die Auswahlkriterien für Kreativarbeiter bzw. Werbeagenturen findest du auf dieser Seite.
Idealerweise bist du bereits jetzt schwer begeistert. In diesem Fall klicke auf den Button und schau mal auf der WORKS-Seite vorbei, dort erfährst du mehr.

Designer und …

... an der Materie interessiert... Blog-Fetischist... nackt vorm PC (HA! Erwischt!)... auf der Suche nach neuen Ideen... hier, weil dir langweilig ist... möchtest wissen, was in der Branche so los ist... hier, weil Google es dir befohlen hat

Möglichkeit 2: Du bist ein Kollege, liest gerne Blogs – oder hast oben den falschen Button geklickt.

Aber wenn du schon mal hier bist: Wie wäre es mit einem Blick in den Design Blog von WIESIONAIRE?
Hier werden fachliche Themen angesprochen: Grafik-Trends, Webdesign-Know-how, SEO, Social Media und Styling-Tipps. Bezogen auf Design, du Scherzkeks – das hier ist ja kein Schmink-Kanal.

Als selbsternannter Schwamm sauge ich ja die Inhalte der unzähligen Fach-Blogs da draußen laufend auf. Da der Großteil von denen jedoch schwer verdauliche Kost bietet, versuche ich hier, es etwas lockerer (und auch für Nicht-Gestalter verständlich) aufzubereiten.

Einmal mehr hast du nun die Wahl, wohin es gehen soll. Ist ja wie bei „Matrix“ hier.

Designer oder Interessierter

Möglichkeit 2: Du bist ein Kollege, liest gerne Blogs – oder hast oben den falschen Button geklickt.

Aber wenn du schon mal hier bist: Wie wäre es mit einem Blick in den Design Blog von WIESIONAIRE?
Hier werden fachliche Themen angesprochen: Grafik-Trends, Webdesign-Know-how, SEO, Social Media und Styling-Tipps. Bezogen auf Design, du Scherzkeks – das hier ist ja kein Schmink-Kanal.

Als selbsternannter Schwamm sauge ich ja die Inhalte der unzähligen Fach-Blogs da draußen laufend auf. Da der Großteil von denen jedoch schwer verdauliche Kost bietet, versuche ich hier, es etwas lockerer (und auch für Nicht-Gestalter verständlich) aufzubereiten.

Einmal mehr hast du nun die Wahl, wohin es gehen soll. Ist ja wie bei „Matrix“ hier.

Bleibt noch Möglichkeit 3: Du willst unterhalten oder inspiriert werden.

Auch dich heiße ich herzlich willkommen und werde versuchen, dich bestmöglich zu befriedigen.

Freunde der Dichtkunst werden beispielsweise auf den Seiten zum kommenden Buch „Die Schönheit eines Augenblicks“ fündig. Etwas humorvoller (und manchmal auch derber) geht es im „Wild at Heart“-Blog zu.

Auch einige Photoshop-Arbeiten findest du auf den Seiten, wobei dies nur ein Kratzen an der Oberfläche ist. Viele Designs sind einfach zu kurzlebig und werden EXKLUSIV auf den diversen Social Media-Kanälen von WIESIONAIRE geteilt. Auf der Kontakt-Seite findest du einen Überblick, wo du mich überall findest.

So, folge den Links im Text oder klicke auf einen der beiden Buttons. Was, nochmal zwei? Gibt’s noch mehr?

Rezepte? Nein – aber dafür …

... Gedichte... ein Minimum an Mockups... ein kritisches Auge auf so manchen Trend... Gedanken-Orgasmen... ganz viel Musik... 63 % mehr Witz als die Konkurrenz... Bereiche zum Freirubbeln

Rezepte? Nein – aber dafür viel Kreatives

Bleibt noch Möglichkeit 3: Du willst unterhalten oder inspiriert werden.

Auch dich heiße ich herzlich willkommen und werde versuchen, dich bestmöglich zu befriedigen.

Freunde der Dichtkunst werden beispielsweise auf den Seiten zum kommenden Buch „Die Schönheit eines Augenblicks“ fündig. Etwas humorvoller (und manchmal auch derber) geht es im „Wild at Heart“-Blog zu.

Auch einige Photoshop-Arbeiten findest du auf den Seiten, wobei dies nur ein Kratzen an der Oberfläche ist. Viele Designs sind einfach zu kurzlebig und werden EXKLUSIV auf den diversen Social Media-Kanälen von WIESIONAIRE geteilt. Auf der Kontakt-Seite findest du einen Überblick, wo du mich überall findest.

So, folge den Links im Text oder klicke auf einen der beiden Buttons. Was, nochmal zwei? Gibt’s noch mehr?

Website.101

Infos zur Nutzung dieser Website

Wenn du schon mal da bist, hier noch einige Tipps.

  • Auf dieser Website duzen wir uns, ebenso bei etwaigem Schriftverkehr. Auch wenn der Knigge volljährigen Personen das Recht zuspricht, per „Sie“ angesprochen zu werden – hier sind wir alle gleich.
  • Natürlich ist die Webpräsenz für mobile Geräte optimiert – aber ganz sicher nicht Mobile-first! Deshalb findest du viele Inhalte wie Bilder NUR in der Desktop-Version. Möchtest du eines davon verpassen? Ich denke nicht, also weg mit dem Smartphone und an den PC/Laptop gesetzt.
  • Sollte es noch nicht klar sein: Langeweile und Zensur haben hier Hausverbot!

Website.101

Infos zur Nutzung dieser Website

Wenn du schon mal da bist, hier noch einige Tipps.

  • Auf dieser Website duzen wir uns, ebenso bei etwaigem Schriftverkehr. Auch wenn der Knigge volljährigen Personen das Recht zuspricht, per „Sie“ angesprochen zu werden – hier sind wir alle gleich.
  • Natürlich ist die Webpräsenz für mobile Geräte optimiert – aber ganz sicher nicht Mobile-first! Deshalb findest du viele Inhalte wie Bilder NUR in der Desktop-Version. Möchtest du eines davon verpassen? Ich denke nicht, also weg mit dem Smartphone und an den PC/Laptop gesetzt.
  • Sollte es noch nicht klar sein: Langeweile und Zensur haben hier Hausverbot!