Project Description

Auf der Suche nach einem kreativen Texter und Wortarbeiter?

Auf der Suche nach einem kreativen Texter und Wortarbeiter?

Zack! Fündig geworden. Also lass mich dich mit Worten umgarnen.

Als Texter im eigentlichen Sinn würde ich mich jedoch nicht bezeichnen. Eher als Wortakrobat. Denn das Schreiben ist vielmehr eine Leidenschaft. Eine Passion für das Wort und den Text in allen erdenklichen Formen. Und vor allem grammatikalisch korrekt zu Papier gebracht.

Denn geht man mit offenen Augen und halbwegs vorhandenen Rechtschreibkenntnissen durchs Leben, findet man sie überall: Sätze in sozialen Medien, die einem das Augenlicht wegfräsen.
Schludrigkeiten, die sich in den früher hochgelobten Printmedien in solchen Massen auftürmen, dass man am liebsten hinaufklettern und herunterspringen möchte.
Und dann noch das immer abscheulicher werdende „Jugendwort des Jahres“.

Du findest dies alles nicht so schlimm? Dann geh weg.

Alle anderen heiße ich wie immer willkommen und wünsche viel Spaß beim Lesen (Hallo?!? Natürlich wird es wieder unterhaltsam). Und vielleicht arbeiten wir ja mal zusammen.

Thomas Wiesinger, Texter aus Ried im Innkreis

Mehr als ein Hobby – die Anfänge als Schreiberling.

Ziemlich jeder schreibt auch nach seiner Schulzeit. Ein Bewerbungsschreiben, einen Kommentar auf Facebook, dass ich mich nicht immer über die Jugendsprache aufregen soll, oder einfach nur einen Liebesbrief.
Wobei gerade letzteres nicht zu unterschätzen ist. Die wohl höchste Kunst des Schreibens. Keiner weiß das besser als ich – jede Woche verfasse ich einen, nur um ihn wieder zu zerreißen. Briefe ins Nichts, des Seelenheils wegen.

Und so startete meine Karriere als Texter.

Im Laufe der Jahre kamen dann Kurzgeschichten und Gedichte dazu. Der Hang zum perfekten Versmaß ließ mich auch Spruchbänder schreiben. Texte für Webseiten und freche Dreizeiler für Social Media. Erste Artikel für Gemeindeblättchen erweiterten mein Portfolio.

All dies gipfelte darin, im Auftrag der Goldhaubengruppe Schildorn einen Artikel zu verfassen. Zwar wurde das mir versprochene Ehren-Häubchen noch immer nicht geliefert, aber ich erkannte dadurch zumindest, dass ich nicht nur witzig, provokant oder herzzerreißend schreiben kann. Nein, auch informative und flüssig zu lesende Sätze brachte ich zustande. Hier setzen wir an.

Professionelle Werbetexte – vom Slogan bis zum Website-Text.

Bestimmt hast du schon einmal eine Website besucht oder einen Artikel in einer Zeitung oder Zeitschrift gelesen. Wie oft hast du dir dabei gedacht „Großartig, jetzt weiß ich weniger als vorher“ oder „Ah, da hat jemand den Thesaurus entdeckt“?

Auch wenn es Ausnahmen gibt: Viel zu oft sind die aneinandergereihten Buchstaben dermaßen einschläfernd, dass du während des Lesens mit dem Kopf auf den Tisch aufschlägst. Oder das Geschriebene ist mit Information und Fremdwörtern so übersättigt, dass genau vier Menschen auf der Welt das Gelesene verstehen.

In Worte und Texte muss man sich hineinfühlen können. Nur dann wecken sie Emotionen und erreichen Menschen. Und dies ist nun mal das vorrangige Ziel, wenn du erfolgreich Kunden gewinnen willst. Ich nehme mal an, deswegen bist du ja hier.

Schwarzes Buch der Slogans und kreativer Texte von WIESIONAIRE Wortarbeiter

Das schwarze Buch – ganz ohne Nummern von Damen-Bekanntschaften, sondern Heimat etlicher kreativer Gedanken der letzten Jahre.

Du brauchst ein anschauliches Beispiel?

Mal sehen, was wie ein Elektro-Installateur seinen Text aufpeppen könnte:

Hier der Standard-Text:

In unserem Betrieb verwenden wir nur beste Materialien, was unsere Preise rechtfertigt. Die in unseren Schächten verlegten Leitungen werden beispielsweise von „Stormtrax-Kabelbinder“ fixiert, dem Marktführer in Sachen Kabelbündelung.

Und jetzt mit Pfeffer:

Sie fragen sich, warum unser Angebot über den regional üblichen Preisen liegt? Ganz einfach: Wir setzen nur beste Materialien ein! Beispielsweise verwenden wir ausschließlich Kabelbinder, die von unseren Mitarbeitern auf Herz und Nieren getestet wurden.

Unsere Leitungen fixieren wir nur mit „Stormtrax-Kabelbinder“. Diese halten selbst Sieglinde – die Frau unseres Montageleiters – am Bett, während er sie mit kreisenden Bewegungen seiner Zunge genüsslich zum Höhepunkt stimuliert – mehrfach!

Jetzt hab ich es doch wieder gemacht und die Sache frivol gestaltet. Keine Ahnung, wie das passieren konnte. Aber: Du wirst mir beipflichten, dass die zweite Variante eher im Gedächtnis bleiben wird. Und natürlich habe ich zur besseren Veranschaulichung bei diesem Beispiel extrem übertrieben.

Abgesehen davon kann ich tatsächlich auch professionelle Texte schreiben. Ehrlich!

Ein Beispiel findest du bei Hattinger Holzbau GmbH, hier wurde die gesamte Website von mir getextet. Stundenlange Recherche inklusive. Und wenn dir Material von MONOBUNT in die Hände fällt ist es durchaus möglich, dass ich auch dort meine Finger im Spiel hatte.

Texte für Websites – Tatort SEO

Texte für Websites – Tatort SEO

Jetzt wird es etwas schwieriger. Denn SEO-Texte für Webseiten sollen nicht nur den Besucher fesseln. Nein, sie müssen auch dazu beitragen, dass die Suchmaschinen – allen voran Google – deine Webpräsenz prominent in Szene setzen. Also möglichst an erster Stelle.

Hierfür werden Keywords verbaut. Sie sind nichts anderes als Wörter, nach denen deine potentiellen Besucher suchen werden oder würden. Im Zusammenspiel mit einem informativen, qualitativ hochwertigen Drumherum sagen sie Google „ah, hier weiß jemand, wovon er spricht – ab auf einen vorderen Platz in den Suchergebnissen“!

Allerdings darf man es auch nicht übertreiben. Nehmen wir obenstehendes Beispiel: Würden wir auf unserer Seite das Keyword „Kabelbinder“ 60 mal verwenden, wird der Google-Bot hellhörig und wittert Missbrauch, genannt Keyword Stuffing. Dann wird deine Website abgestraft, und du blickst in die dunkelste aller Röhren.

Deshalb braucht man hierfür ein sensibles Händchen, um das Verhältnis Text zu Keywords abzuwiegen und dabei auch noch halbwegs unterhaltsam zu bleiben. Du weißt, wer dieses Händchen hat, oder? Also, worauf wartest du noch…

Leseproben gefällig? Dann schau mal auf diesen Seiten vorbei.